02.05.2016, 16:50 Uhr

Zwischen Fastfood und Diätwahnsinn

Wann? 10.05.2016 19:00 Uhr

Wo? AK Innsbruck, Maximilianstraße 7, 6020 Innsbruck AT
Innsbruck: AK Innsbruck | Wie funktionieren sogenannte Wunderdiäten? Welche scheinbar gesunden Lebensmittel sind besonders problematisch? Solche und ähnliche Fragen beantwortet Nährstoffspezialistin Mag. Karin Hofinger beim kostenlosen AK Infoabend „Zwischen Fastfood und Diätwahnsinn“.

Schlankheitsprodukte und „Wunderdiäten“ sind Dauerbrenner, besonders im Frühling. Andererseits leiden immer mehr Menschen an Ess-Störungen und Krankheiten, wie Fettsucht und Magersucht.
Warum das so ist, und welche scheinbar gesunden Lebensmittel besonders problematisch sind, erklärt Apothekerin und Nährstoffspezialistin Mag. Karin Hofinger beim AK Infoabend „Zwischen Fastfood und Diätwahnsinn“ am Dienstag, 10. Mai, ab 19 Uhr in der AK Tirol in Innsbruck.
Die Expertin spricht auch über zweifelhafte Schönheitsideale, Gesundheit, Verbraucherschutz und den schleichenden Verlust an Esskultur.

Gleich anmelden unter 0800/22 55 22 – 1833 oder konsument@ak-tirol.com
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.