24.06.2016, 20:46 Uhr

Firstfeier im Alpenzoo

v.l.n.r: David Egger, Helmut Reitter, Stephan Koll, Patricia Niederwieser-Holzbaur, Karl Schafferer, Christine Opitz-Plörer, Alfred Brunnsteiner, Michael Martys und Walter Soier

Mit viel Gehirnschmalz und Muskelschmalz zu einer neuen Alpenzoo-Gastronomie

Vergangenen Freitag lud der Alpenzoo zur Firstfeier für die erweiterte, neue Gastronomie, die im Herbst offiziell eingeweiht wird.
Bürgermeisterin Christine Oppitz Plörer leitet die Feier ein und gratuliert allen Unternehmern und Firmen, die viel „Gehirnschmalz und Muskelschmalz“ für diese Einrichtung eingesetzt haben. Mit rund 300.000 Besuchern im Jahr ist der Alpenzoo eine wichtige Einrichtung für den Tourismus und für die Bewohner der Stadt Innsbruck, so die Bürgermeisterin. Eine Erweiterung des Gastronomiebereiches ist von daher richtig und nötig, weiß Alpenzoo Direktor Micheal Martys und freut sich auf ein gelungenes Projekt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.