02.04.2016, 20:31 Uhr

Frühjahrskonzert der Stadtmusikkapelle Amras

Kapellmeister Andreas Waldner, Theresa Schapfl und Obmann Stefan Rieß
(vk). Mit einem an Tango erinnernden Stierkampf startete die Musikkapelle Amras am vergangenen Freitag ihr Frühjahrskonzert. Darauf folgten ein Liebeslied, das den Saalboden des Kongress Innsbruck vibrieren ließ, ohrenbetäubend einstürzende Mauern, eine Kinder-Radrundfahrt mit echten Fahrradklingeln und ein Tribut an den King of Pop. Zum Abschluss marschierten die Musiker mit dem Konzertmarsch Vincit semper musica zu fulminanten Applaus. So die Kurzfassung des in den Worten von Bgm. Christine Oppitz-Plörer "fulminanten, grandiosen und großartigen" Konzerts. Kapellmeister Andreas Waldner begeisterte mit seiner Mannschaft ebenso wie Joch Weißbacher mit seiner erheiternden Moderation und Theresa Schapfl, welche die zwei Stücke des Kids-Clubs dirigierte. Bewegend war auch der gerührte Hans Zimmermann, welchem die Ehrenmitgliedschaft verliehen wurde. Ein gelungenes Konzert, auf welches auch Obmann Stefan Rieß stolz sein kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.