18.04.2016, 08:37 Uhr

Anmeldung zur schulischen Tagesbetreuung bis 4. Mai

LRin Beate Palfrader Ziel ist es, ein mit der schulischen Tagesbetreuung bedarfsgerechtes Betreuungsangebot zu schaffen. (Foto: Land Tirol/Aichner)

Schulische Tagesbetreuung

TIROL. In der schulischen Tagesbetreuung werden Lernen, Freizeitgestaltung und Mittagstisch miteinander verbunden. Kinder und Jugendliche werden nach dem Unterricht dort betreut. „Ziel ist es, ein bedarfsgerechtes Betreuungsangebot zu schaffen“, betont Bildungslandesrätin Beate Palfrader. Die jährliche Elternbefragung unterstützt die Gemeinden als Schulerhalter bei dieser Aufgabe."

Anmeldefristen

Eltern und Erziehungsberechtigte können ihre Kinder bis 4. Mai zur schulischen Tagesbetreuung anmelden. Die Anmeldeformulare werden ab Montag, 18. April in den Schulen ausgegeben. Zunächst genügt es, wenn man sein Kind für einen Nachmittag bis mindestens 16 Uhr anmeldet. Wie oft und wann das Kind dann die schulische Tagesbetreuung besuchen soll, muss erst zu Schulbeginn entschieden werden.

Schulische Tagesbetreuung in den Gemeinden

Gemeinden sind gesetzlich dazu verpflichtet eine schulische Tagesbetreuung anzubieten, sobald sich mehr als 15 Kinder bzw. mehr als 7 Sonderschulkinder dafür angemeldet haben. Ausnahmen bestehen allerdings dann, wenn es in der Gemeinde eine gleichwertige Alternative gibt. Dies kann ein Hort sein oder ein alterserweiterter Kindergarten.
Ab sieben Kindern bzw. drei Sonderschulkindern kann die Gemeinde entscheiden, ob sie ein Angebot anbieten will.

5.350 Tiroler Kinder in einer schulischen Tagesbetreuung

Die schulische Tagesbetreuung gibt es seit dem Schuljahr 2005/2006. Zu Beginn besuchten nur 875 Kinder dieses Betreuungsangebot. Aktuell besuchen 5.350 Kinder diese Betreuungseinrichtungen.
Bund und Länder investieren insgesamt 36 Millionen Euro um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erhöhen. Das Land Tirol ist mit diesen Geldern bemüht, die Qualität der ganztätgigen Betreuungsangebote zu verbessern.

Weitere Informationen zur schulischen Tagesbetreuung unter: www.tirol.gv.at/schulische-tagesbetreuung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.