12.10.2016, 14:10 Uhr

Die Lust am Singen – der Chortag des Tiroler Sängerbundes

(Foto: Sarah Peischer, Tiroler Sängerbund)
Am 26. Oktober ist Innsbruck fest in den Händen der Sängerinnen und Sänger.
Rund 800 Mitwirkende besingen die Altstadt, das Congress Innsbruck, sowie die Georgs – Kapelle. Musikalische Sinnesfreuden sind garantiert!
Nach der Vergabe der Preise am Landhausplatz für ausgezeichnete Leistungen ihres bisherigen Chorschaffens werden die Preisträgerchöre um ca. 13 Uhr jeweils eine Probe ihres Könnens in der Georgs - Kapelle geben.
Rund 600 SängerInnen werden zwischen 14 und 17 Uhr auf verschiedenen Plätzen in der Altstadt verschiedenste Lieder singen ! Für drei Stunden entsteht eine musikalische Collage an Rhythmen, Sprachen, Klängen, Harmonien,... die die Altstadt in eine faszinierende Klangwolke hüllt.
Zum abschließenden Höhepunkt des Tages wird Carl Orffs „Carmina Burana“ erklingen. Eines der meistgespielten Chorwerke wird von rund 180 Jugendlichen den Saal Tirol im Congress erbeben lassen. Ein Feuerwerk an mitreißenden Rhythmen und einprägsamen Melodien – dargeboten von begeisterten jugendlichen MusikerInnen !
Infos und Karten sind im tsb Büro (Museumstr. 33), online unter www.tsb.tirol oder in der Innsbruck Info erhältlich.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.