19.09.2016, 11:25 Uhr

Energieeffiziente LED-Beleuchtung in Sparkassen-Garage

Christian Reingruber (Vorstand Tiroler Sparkasse), Harald Schneider (Vorstand IKB) und Hans Unterdorfer (Vorstand Tiroler Sparkasse) mit der Auszeichnung des BMLFUW (Foto: Thomas Steinlechner)
„Das Bewusstsein für Nachhaltigkeit mit all seinen Anforderungen und Auswirkungen ist uns nicht nur in finanziellen Belangen ein großes Anliegen. Deshalb sind wir auch selbst darum bemüht, mit gutem Beispiel in sämtlichen Bereichen voranzugehen“, so Vorstandsvorsitzender Hans Unterdorfer. So wurden im letzten Jahr in der Sparkassen-Garage neben den kostenlosen Stromtankstellen für E-Autos, in bewährter Energie-Partnerschaft mit der Innsbrucker Kommunalbetriebe AG, auch sämtliche Beleuchtungsmittel von Halogen auf modernste LED-Technik umgestellt. Für diesen nachhaltigen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz hat die Tiroler Sparkasse nun vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft eine Auszeichnung verliehen bekommen. (kr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.