09.08.2016, 10:30 Uhr

Flüchtlinge kochen im Veldidenapark

(Foto: privat)
WILTEN (kr). Ende Juli kochten einige Flüchtlinge im Café Veldidenapark ihre Spezialitäten und servierten Sie an die zahlreich erschienenen Gäste. Insgesamt waren 45 Gäste gekommen, um die Köstlichkeiten auszuprobieren. "Wir sind sehr glücklich, Sie als unsere Gäste zu haben – hier in Ihrem Heimatland, in dem wir Ihre Gäste sind", so der junge Künstler Yamen Hamid aus Syrien. Auf dem Foto ist er zusammen mit Heinz Lemmerer, dem Inhaber des Café Veldidenapark, zu sehen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.