07.10.2016, 13:47 Uhr

Gasanbieterwechsel hilft sparen

Ein Wechsel des Gaslieferanten spart in Tirol bis zu 380 Euro inklusive Neukundenrabatt. (Foto: E-Control)

Beim Wechsel des Gasanbieters kann ein Tiroler Haushalt bis zu 380 Euro Gaskosten sparen.

TIROL. Konsumenten können zwischen 14 Gasanbietern wählen. Beim Wechsel zu einem günstigeren Gasanbieter ist eine Ersparnis bis zu 380 Euro möglich. Daher lohnt sich ein Preisvergleich. Rund 800 Tiroler Gaskunden wechselten in der ersten Jahreshälfte den Anbieter.

Gasanbieter wechseln hilft sparen

Ein Wechsel von einem Gaslieferanten zu einem günstigeren Anbieter bringt bares Geld. Im ersten Jahr kann sich ein Haushalt bis zu 380 Euro inklusive Neukundenrabatt sparen. In der Regel ist ein Anbieterwechsel einfach und schnell. Online kann man sich mit dem Tarifkalkulator der E-Control über die Anbieter und deren Preise informieren. Mittlerweile kann man zwischen 14 verschiedenen Lieferanten wählen. Viele der Gaslieferanten bieten auch einen Neukundenrabatt an.

Jährlicher Wechsel bringt's

Da viele Gasanbieter einen Neukundenrabatt anbieten, rechnet sich auch ein jährlicher Lieferantenwechsel, so E-Control-Vorstand Wolfgang Urbantschitsch. Voraussetzung sei jedoch, dass man sich ausgiebig informiert. Der Wechsel des Anbieters dauert rund 10 Minuten. „Ein Preisvergleich zahlt sich bei Strom und Gas jedenfalls aus. Aktive Konsumenten, die sich um einen besseren Tarif bemühen, verstärken zudem gleichzeitig den Wettbewerb.“, so Wolfgang Urbantschitsch.

Energie sparen, spart auch Geld

Neben dem Wechsel des Gasanbieters gibt es noch weitere Möglichkeiten Energie zu sparen. Eine Möglichkeit ist die Raumtemperatur von 23 auf 21 Grad zu senken. Damit kann man rund 100 Euro im Jahr sparen, so E-Control-Vorstand Andreas Eigenbauer. Weitere Maßnahmen sind eine bessere Wärmedämmung und ein Fenstertausch. Auch durch die Vermeidung des Stand-By-Modus von Geräten hilft beim Sparen. Auch durch die energieeffiziente Verwendung bestehender Geräte kann gespart werden. Es empfiehlt sich auch, ältere Geräte durch energiesparende zu ersetzen.

Was ist E-Control?

Die Energie-Control Austria ist die unabhängige Regulierungsbehörde für den österreichischen Strom- und Gasmarkt. Sie wurde notwendig mit der Liberalisierung des Strommarktes 2001 und des Gasmarktes 2002. Sie übernimmt ein umfangreiches Aufgabengebiet.
  • Die E-Control stärkt den Wettbewerb
  • Sie legt die Regeln für den Markt fest
  • Sie überwacht die Einhaltung der Regeln
  • Sie informiert die Konsumenten über ihre Rechte
  • Sie bietet Informationen zu günstigsten Strom- und Gaslieferanten
  • Sie ist Anlaufstelle bei Problemen mit Energieunternehmen

Mehr zum Thema

www.e-control.at/tarifkalkulator
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.