20.06.2016, 09:27 Uhr

HNRX "treibt's" auch in Telfs

Der Graffitikünstler HNRX ist in Innsbruck und Umgebung mit seinen vier Freunden unterwegs. (Foto: HNRX)

Der Innsbrucker Graffitikünstler hat mit seinem vier Freunden in Telfs der Unterführung einen neuen Sinn gegeben.

INNSBRUCK/TELFS. Statt graue Mauern farbenfrohe Motive: Mit diesem Ziel starten die 4 Künstler aus Innsbruck und Umgebung immer vom Neuen auf Fassaden los. Wie sie selbst sagen: "Im vergangenen Jahr haben wir einige Unterführungen entlang des Inns bunt gemacht und schon über 20 Bilder gestaltet" und es soll noch lange nicht zu Ende sein. Die fünf Freunde haben auch in Telfs – gemeinsam mit der Asfinag – eine Unterführung ausgewählt, die bald in neuem Licht erstrahlt. Sie wollen damit Spaziergängern, Sportlern und EInheimischen eine Freude bereiten. Dabei finanzieren die jungen Künstler das Projet selbst. Wenn man sich die Bilder anschaut, weiß man, dass sie recht haben: Sie stellen nämlich eine echte Augenweide dar.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.