20.03.2016, 09:00 Uhr

Holzbauvolumen ist stark gestiegen

TIROL. Von 1998 bis heute ist das Holzbauvolumen in Tirol stark gestiegen: Wurden 1998 noch 12 Prozent mit Holzbau umbautes Volumen verzeichnet, sind es heute bereits 29 Prozent insgesamt. Bei den Einfamilienhäusern ist das Volumen von 13 auf 31 Prozent gewachsen und bei landwirtschaftlichen Bauten ist der Prozentsatz von 58 auf ganze 82 Prozent gestiegen. Auch bei den öffentlichen Bauten (+ 7 Prozent) sowie bei den Gewerbe- und Industriegebieten (+ 18 Prozent) ist das Holzbauvolumen im Verhältnis zum gesamten Hochbauvolumen gestiegen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.