22.03.2016, 12:21 Uhr

Hundstorfer zu Besuch in der Innsbrucker Innenstadt

Rudolf Hundstorfer im Gespräch in Innsbruck (Foto: Zeitungsfoto)

Rudolf Hundstorfer stattete der Tiroler Landeshauptstadt einen Besuch ab.

SPÖ-Bundespräsidentschaftskandidat Rudolf Hundstorfer begann seine Wahlwerbetour schon um 6:30 Uhr am Tiroler Hauptbahnhof, danach tourte er im Einkaufszentrum Cyta in Völs weiter. Geschäftsführer Erich Pechlaner begleitete den Rundgang. Hundstorfer begrüßte MitarbeiterInnen und KundInnen, schüttelte Hände und nahm Wünsche und Anregungen entgegen. Nach einer Verteilaktion mit roten Ostereiern in der Maria-Theresien-Straße ging es zu einem Kurzbesuch beim Goldenen Dachl und einem gemeinsamen Mittagessen in der ÖBB-Kantine.


Innsbrucks SPÖ vor Ort

Auch die Tiroler SPÖ begleitete den roten Kandidaten: u.a. SPÖ Tirol-Chef Ingo Mayr, Frauenvorsitzende Selma Yildirim, Stellvertreterin Heidi Reitstätter, die NationalrätInnen Gisela Wurm und Max Unterrainer, SPÖ-Geschäftsführer LA Georg Dornauer sen., SPÖ-Innsbruck Vorsitzender GR Helmut Buchacher, Innsbruck-Land Vorsitzender Georg Dornauer jun., ÖGB-Geschäftsführer Benjamin Praxmarer, Regionalsekretärin Daniela Meichtry und Gemeinderätin Angela Eberl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.