11.09.2016, 19:59 Uhr

„Kleiner Gott“ in Hötting erstrahlt wieder in neuem Glanz!

Innsbruck: Pfarre Hötting |

Der Innsbrucker Verschönerungsverein und private Spender haben das bekannte Wegkreuz „Kleiner Gott“ in Hötting aufwändig und perfekt restauriert.

Heute gab es eine kleine Einweihungsfeier mit Pfarrer Franz Trojer, Obmann des Verschönerungsvereines Hermann Hell, den Ministranten und Musikerinnen sowie vielen Bürgern aus Hötting und Allerheiligen. Stadtrat Franz X Gruber (ÖVP) gratulierte alle Beteiligten zur gelungenen Restaurierung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.