01.07.2016, 06:35 Uhr

Kongress der Zeugen Jehovas

Wann? 29.07.2016

Wo? Olympiahalle, Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck AT
In den nächsten Tagen werden Jehovas Zeugen versuchen, jeden persönlich einzuladen.
Innsbruck: Olympiahalle | Jehovas Zeugen werden Ende Juli ihren jährlichen Kongress in der Olympiaworld Innsbruck abhalten. Jeder ist dazu herzlich eingeladen.

Das Kongressmotto in diesem Jahr: „Bleibe Jehova gegenüber loyal!
Heimo Heuwieser, Sprecher des Kongresses: „Heute kennen viele Menschen den Begriff Loyalität kaum mehr. Dabei wird in der Bibel sehr oft darauf Bezug genommen. Loyalität bedeutet Güte oder Freundlichkeit, die liebevoll an jemand oder an etwas festhält, bis der damit verbundene Zweck erfüllt ist. Auf dem Kongress wird herausgestellt, welches Beispiel uns Jesus Christus gegeben hat und wie man durch Loyalität ein glücklicheres Leben führen kann. Loyalität stärkt die Familienbande, Freundschaften und die Beziehung zu Gott.“

Zu den Höhepunkten gehören zwei Spielfilme, die auf dem Kongress vorgeführt werden. In einem Film wird gezeigt, wie man mit extremen Schwierigkeiten fertig werden kann. Der zweite Spielfilm handelt von einem biblischen Ereignis und lässt die Zuschauer in spannende Szenen der Geschichte eintauchen.

Hier gibt es das Programm auf einen Blick und die Trailer zu den beiden Spielfilmen, die auf dem Kongress gezeigt werden. Weitere Details findet man auf jw.org, der offiziellen Website von Jehovas Zeugen.


Wie schon in den vergangenen Jahren, so werden Jehovas Zeugen auch dieses Jahr wieder versuchen jeden persönlich zu diesem Kongress einzuladen. Der 3-tägige Kongress in Innsbruck beginnt am 29.07.2016 um 09:20 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei und es findet keine Kollekte statt.

Zu dem biblischen Programm werden rund 4.000 Besucher in der Olympiaworld Innsbruck erwartet. Weltweit gibt es über 8 Millionen Zeugen in über 115 000 Gemeinden.



Regionaler Medienkontakt:
Max Tinello, max.tinello@gmx.at, www.jw.org
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.