17.08.2016, 16:22 Uhr

Konzert rund um die Riesenseerose Victoria im Botanischen Garten Innsbruck

Innsbruck: Innsbruck | Die Santa-Cruz-Riesenseerose (Victoria cruziana), die der Botanische Garten in Innsbruck in diesem Sommer im Gewächshaus präsentiert, wartet auf ihre abendlichen Besucher.

An diesen zwei Abenden steht sie voll im Rampenlicht-

Freitag, 26. August 2016 und Samstag, 27. August 2016

, Beginn jeweils um 20:00
Uhr ; Eintritt: € 15.- Botanischer Garten Innsbruck
Kartenreservierungen!

"Musik für die Riesenseerose"
Ein märchenhaft beleuchtetes Gewächshaus, duftende Nachtblüher und ein Wasserbecken mit der geheimnisvollen Riesenseerose, welche ihre Blüten nur nachts öffnet....
Rund um das BeckenINNANNA und ein kleiner Kreis von Menschen (denn der Platz ist begrenzt), die sich diesem Zauber hingeben...

*Kartenvorbestellungen ab sofort unter
Email: caecilia.lechner-pagitz@uibk.ac.at
Tel: von Montag bis Freitag 9:00 - 13:00 unter 0512 507 51172

Nicht nur die Musik wird Sie bezaubern, auch das Drumherum.
Die Gärtner vom Botanischen Garten in Innsbruck haben wieder einmal ein kleines Wunder geschaffen.
Was im Mai noch kärglich bewachsen aussah und sich rund um die Seerose Victoria im Teich rankte, ist mittlerweile, zeitgerecht vor den Abendkonzerten zu einem wunderhübschen Dschungel verwachsen. Die Bilder geben Zeugnis davon.

Nachsatz: Außerhalb der Konzertabende ist die Seerose natürlich auch zu besichtigen und zwar:

Öffnungszeiten Victoria-Haus
Dienstag, Donnerstag, Samstag 13 – 16.30 Uhr
Eintritt für Erwachsene 2 Euro.-

Das Freigelände ist kostenlos von 08.00 – 19.00 Uhr geöffnet und zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.