06.06.2016, 16:37 Uhr

Neue Ladestation für E-Autos

Dr. Michael-Viktor Fischer (Geschäftsführer SMATRICS) und Alexandra Fellner (Ikea Austria Communications Managerin) bei der SMATRICS Ladestation vor dem Ikea Einrichtungshaus Wien Nord (Foto: Ikea)
Bei Ikea in Innsbruck im DEZ gibt es ab sofort eine neue Ladestation für E-Autos. Sie befindet sich am Ikeaparkplatz Amraser-See-Straße 56c und wird von der Firma Smatrics betrieben. Die Highspeed-Ladestationen über drei Anschlüsse (50 kW oder 43 kW), damit können alle am Markt befindlichen E-Autos geladen werden. So zum Beispiel der VW e-Golf, BMW i3 oder der Nissan Leaf. Innerhalb von zwanzig Minuten können diese auf 80 Prozent geladen werden.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.