30.09.2016, 14:19 Uhr

Polizisten wurden von alkoholisiertem Radfahrer attackiert

Ein alkoholisierter Radfahrer machte nicht nur ordentlich Krawall auf der Polizeiwache, sondern griff die Beamten auch an. (Foto: Archiv)

Ein Polizist wurde verletzt.

Beamte der PI Pradl hielten am 30. September gegen 1 Uhr einen Radfahrer an, bei dem eine deutliche Alkoholisierung festgestellt werden konnte. Für die Durchführung des Alkomattest brachten die Polizisten den 56-jährigen Einheimischen in die PI Pradl. In der Inspektion wurde der Mann derart aggressiv, sodass er die beiden Beamten mit Fäusten schlug und gegen Einrichtungsgegenstände trat. Ein Beamter erlitt dadurch Verletzungen im Gesichtsbereich. Der Mann wurde unter heftigem Widerstand festgenommen verhielt sich jedoch weiterhin aggressiv, beschimpfte die Beamten und schlug trotz Handfesseln nochmals nach den Beamten. Der Mann wurde folglich ins Polizeianhaltezentrum gebracht und wird heute vernommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.