25.07.2016, 13:22 Uhr

Schwaz am Boden, in der Luft und im Wasser

Adler – die Könige der Lüfte – kann man auf der Adlerbühne Ahorn hautnah erleben. (Foto: Adlerbühne Ahorn)

Bei der ORF Radio Tirol Sommerfrische in Schwaz kann man alle Elemente des Bezirks kennenlernen.

Auch in der fünften Woche der ORF Radio Tirol Sommerfrische erwartet die Besucher wieder jede Menge Spaß, Action und Unterhaltung. Dieses Mal geht‘s in den Bezirk Schwaz, wohin Sie Moderator Michael Irsperger begleiten wird. In der Sommerfrische-Woche in Schwaz lernen Sie den Bezirk von allen Seiten kennen – im Wasser, auf dem Boden und in der Luft. Begonnen wird am Montag mit viel Action im Freizeitpark am Campingplatz Aufenfeld. Dort können die Besucher in der Kletterhalle den Bouldersport für sich entdecken oder aber auch eine Western-Stadt besuchen. Am Dienstag macht der Sommerfrische-Tross Halt im Museum der Völker in der Bezirkshauptstadt Schwaz, wo man sich auf eine spannende Reise durch das heutige Afrika begeben kann. Am Mittwoch steht alles im Zeichen der Greifvögel: In der höchstgelegenen Greifvogelstation Europas sind die Könige der Lüfte zum Greifen nah. Am vierten Tag stattet die Sommerfrische dem Wallfahrtsort St. Georgenberg, einem der ältesten Stifte in Tirol, einen Besuch ab und am Freitag bildet eine idyllische Achenseeschifffahrt den krönenden Abschluss der ORF Radio Tirol Sommerfrische im Bezirk Schwaz.


Das richtige Kennwort

In „ORF Radio Tirol am Vormittag“ hören Sie jeden Tag das Kennwort, das als Eintrittskarte für die Radio Tirol Sommerfrische fungiert. Im Internet auf tirol.ORF.at oder meinbezirk.at/sommer-frische finden Sie alle Treffpunkte für die Sommerfrische.
Bei der ORF Radio Tirol Sommerfrische kann man neun Wochen lang die schönsten Plätze von Tirols Bezirken entdecken und tolle Sommerangebote werden vorgestellt.

1. bis 5. August – Bezirk Schwaz

Montag, 1. August: Klettern meets Western in Aufenfeld
Im Freizeitpark am Campingplatz in Aufenfeld steht Action am Programm – entweder beim Klettern oder in der Western-Stadt.

Dienstag, 2. August: „Reise durch das heutige Afrika“

Im Museum der Völker in der Bezirkshauptstadt Schwaz steht das tägliche Leben von Kindern in Afrika im Mittelpunkt.

Mittwoch, 3. August: Hoch hinaus auf der Adlerbühne Ahorn
Tag drei der Sommerfrische steht ganz im Zeichen der Greifvögel. Auf der Adlerbühne Ahorn, der höchstgelegenen Greifvogelstation Europas, kann man eine atemberaubende Greifvogel-Show bestaunen.

Donnerstag, 4. August: Wallfahrtsort St. Georgenberg
In der Abtei von St. Georgenberg, einer der ältesten Stifte in Tirol und berühmter Wallfahrtsort, kann man die tausendjährige Geschichte bei der Sommerfrische erleben.

Freitag, 5. August: Mit dem Schiff auf den Achensee

Den krönenden Abschluss der Sommerfrische-Woche im Bezirk Schwaz bildet eine idyllische Schifffahrt auf dem Achensee mit einem spannenden Programm.

Den Bezirk von allen Seiten kennenlernen

Moderator Michael Irsperger ist Ihr Begleiter für die ORF Radio Tirol Sommerfrische in Schwaz: "In der kommenden Woche werden wir durch Schwaz touren und bei vielen interessanten Stationen haltmachen. Im Zillertal machen wir gleich zweimal Station: Am ersten Tag in Aufenfeld am Erlebnisplatz versuchen wir, Gold zu finden. Die zweite Station ist hoch über Mayrhofen bei Europas höchstgelegener Greifvogelstation. Es ist ein beeindruckendes Erlebnis, wenn in Greifweite Vögel wie Uhu oder Adler an einem vorbeigleiten. Beschaulich wird es in St. Georgenberg, der ältesten Gnadenstätte Tirols. Und der krönende Abschluss der Sommerfrische-Woche in Schwaz wird der Achensee werden. Ich freue mich auf die Sommerfrische-Woche im Bezirk Schwaz!"


ORF-Sommerfrische – Alle Termine auf einen Blick!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.