26.09.2016, 08:18 Uhr

Tirol hat geringste Pro-Kopf-Verschuldung Österreichs

Günther Platter: „Tirol ist Musterbeispiel für gesunde Landesfinanzen, die Spielräume für Investitionen schaffen!“ (Foto: Land Tirol)

Tirol ist das Bundesland mit der geringsten Pro-Kopf-Verschuldung Österreichs. In diesem Zusammenhang spricht sich LH Platter dagegen aus, hochverschuldete Bundesländer durch niedrig verschuldete zu sanieren.

TIROL. Die Finanzzahlen der Statistik Austria zeigen, dass die Finanzen des Landes Tirols sehr gut sind: Tirol hat die geringste Pro-Kopf-Verschuldung Österreichs. Weiters ist Tirol eines von vier Bundesländern, das den Schuldenstand im Vergleich zu 2014 verringern konnte. Die Pro-Kopf-Verschuldung sank von 313 Euro im Jahr 2014 auf 251 Euro im Jahr 2015.

Sparplan wird weiter verfolgt

Im Zusammenhang mit den veröffentlichten Finanzzahlen bestätigt Landeshauptmann Günther Platter, dass auch weiterhin mit den Landesfinanzen und damit den Steuergeldern sorgfältig umgegangen wird. Auch weiterhin wird es möglich sein, das Impulspaket zu finanzieren. TIWAG und Wohnbauförderung wird weiterhin in der Hand Tirols bleiben. Maßnahmen im öffentlichen Verkehr und Ausbau der Kinderbetreuungsplätze wird weiter angekurbelt.

Keine Budget-Sanierungen anderer Bundesländer zu Lasten Tirols

Am kommenden Dienstag findet in Graz die Finanzreferentenkonferenz statt. Bereits im Vorfeld zeigen sich Tendenzen, dass niedrig verschuldete Bundesländer hoch verschuldete Bundesländer unterstützen sollen. Dies soll im Rahmen zukünftiger Finanzausgleiche statt finden. „Jene Bundesländer, die ihre Finanzen im Griff haben und verantwortungsvoll wirtschaften, dürfen nicht auch noch dafür bestraft werden, indem sie vom Budgetkuchen weniger erhalten. Das lasse ich mit Sicherheit nicht zu und wäre auch ein vollkommen falsches Signal, das wir damit nach außen senden würden. Darauf werde ich bei den anstehenden Verhandlungsrunden ein besonderes Auge werfen“, so Landeshauptmann Günther Platter.

Mehr zum Thema

Tirol ist auf dem Weg zur Schuldenfreiheit
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.