15.06.2016, 14:45 Uhr

Sportliche Kids beim ASVÖ Leichtathletik Grand Prix in St. Anton am Arlberg!

Die 150 Kinder aus den Volksschulen St. Anton, St. Jakob, Flirsch, Pettneu und Schnann konnten sich bei diesem Event einen Vormittag lang im Sprint, Wurf und Weitsprung messen. Neben diesen Disziplinen tobten sich die Kids bei der wertungsfreien Koordinationsstation und beim Karten-Laufspiel aus und hatten dabei viel Spaß & Action. Auch die Lehrpersonen waren engagiert mit dabei, fotografierten eifrig und feuerten ihre Schützlinge lautstark an.

Die Ergebnisse des Mehrkampfes wurden gleich vor Ort ausgewertet und so konnten bereits mittags die besten sechs Mädels und Burschen aus jeder Schulstufe mit Pokalen und Preisen der Tiroler Versicherung geehrt werden. Und die Gewinner sind: Nitsch Lea und Wolfram Jakob (1. Schulstufe), Strolz Marie und Ritson Thomas (2. Schulstufe), Scherl Samira und Herovitsch Jakob (3. Schulstufe), Spiss Paulina und Tafeit Patrick (4. Schulstufe).

Der Allgemeine Sportverband Österreichs möchte die Leichtathletik mit diesen Mehrkampf-Events für Volksschüler wieder populärer machen und zeigt den Kids und den Lehrpersonen, dass Sport Spaß macht und cool ist!

"Mit solchen Projekten helfen wir, den organisierten Sport in Tirol auf dem hohen Niveau, auf dem er ist, zu halten" - freut sich ASVÖ-Bezirksobmann Christoph Emmerling, der es sich nicht nehmen ließ, persönlich beim Event dabei zu sein.

Alle Ergebnislisten und Fotos zur Veranstaltung gibt´s auf www.asvoe-tirol.at!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.