04.04.2016, 16:55 Uhr

Enge Bande mit Verona neu geknüpft

In der Sala Rossa des Veroneser Provinzpalastes empfing der Präsident der Provinz Verona Antonio Pastorello den Tiroler Landtagspräsidenten Herwig van Staa und TVB-Chef Karl Gostner, sowie LA Rudi Federspiel.

Zentrales Thema war die Zusammenarbeit zwischen Tirol und Verona im Zuge der makroregionalen Strategien für den europäischen Zentralraum Alpen. Dabei unterstrichen die beiden Präsidenten von Verona und Tirol die Notwendigkeit in den Fragen der großen infrastrukturellen Vorhaben wie Transporte und Verkehr, aber auch in Bezug auf touristische Projekte noch enger zusammenarbeiten zu wollen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.