20.05.2016, 10:29 Uhr

Kampagne - Wer Köpfchen hat, macht Lehre

Fachkräftekampagne - „Wer Köpfchen hat, macht Lehre!“ (Foto: Land Tirol)

Wer Köpfchen hat, macht Lehre! - lautet die Fachkräftekampagne des Landes Tirols. Am 3. Juni findet der "Tag der Lehre" in der Innsbrucker Messe statt.

TIROL. Mit der Kampagne "Wer Köpfchen hat, macht Lehre" sollen Jugendliche im Alter zwischen 14 und 15 Jahren dazu motiviert werden, eine Lehre zu machen. Sie bietet nicht nur zahlreiche Chancen für das spätere Berufsleben, sondern ist auch unverzichtbar für den Tiroler Wirtschafts- und Arbeitsstandort“, sagt Personalreferent LH Günther Platter. Gleichzeitig soll die positive Wahrnehmung der Lehre untersützt und auf die 153 Lehrberufe in Tirol aufmerksam gemacht werden.

Zahlreiche Initiativen rund um die Lehre

Lehrlinge werden vom Land Tirol besonders gefördert. Zwei wichtige Maßnahmen sind der Lehrlingskoordinator und die Berufsorientierungsplattform berufsreise.at
Der Lehrlingskoordinator hat die Aufgabe, alle Systempartner zu vernetzen, die Potenziale der Lehre sichtbar zu machen, neue Zielgruppen zu gewinnen und die verschiedenen Lehrlingsinitiativen aufeinander abzustimmen. berufsreise.at ist eine Internetplattforum zur Berufsorientierung. Das Angebot richtet sich an alle Personen und Organisationen, die sich mit Berufsorientierung beschäftigen: Jugendliche, Eltern und Erziehungsberechtigte, Lehrende, Unternehmen, Schulen und Institutionen.

Weiters gibt es zahlreiche Förderungen, Auszeichnungen für besondere Leistungen der Lehrlinge, Unternehmen und AusbilderInnen. Ein Beispiel dafür ist die "Wahl des Lehrlings des Jahres". „Die niedere Jugendarbeitslosigkeit ist ein bedeutender Indikator dafür, dass wir in Tirol mit diesem Maßnahmenbündel den richtigen Weg eingeschlagen haben“, ist Arbeitsreferent LR Johannes Tratter überzeugt.

Am 3. Juni ist Tag der Lehre

Am 3. Juni 2016 findet heuer zum ersten Mal der Tag der Lehre statt. Hier soll die Bedeutung und Vielfältigkeit der dualen Ausbildung sichtbar gemacht werden. Es werden über dreißig Lehrberufe präsentiert.
Die Veranstalter sind: das Land Tirol, die Arbeiterkammer Tirol, die Industriellenvereinigung Tirol, der Landesschulrat für Tirol, die Tiroler Fachberufsschulen sowie die Wirtschaftskammer Tirol.
Der Tag der Lehre findet am 3. Juni von 10:00 bis 15:00 Uhr in der Messe Innsbruck statt.

Die Kampagne - Wer Köpfchen hat macht Lehre

Die Kampagne beinhaltet neben verschiedenen Inseraten und Plakaten auch einen Kinospot, der die Lehrberufe MechanikerIn, FloristIn, KonditorIn, FriseurIn und OptikerIn beinhaltet. Sie findet im Zeitraum zwischen Mai und Juni statt.

Förderungen für Lehrlinge

  • Die Ausbildungsbeihilfe
  • Die Begabtenförderung
  • Bildungsgeld-update
  • Fahrtkostenbeihilfe

  • Service für Lehrlinge
  • Lehrlingscard
  • Lehrlingsaustausch Projekt „xchange“
  • Lehrstellenbörse

  • Auszeichnungen für Lehrlinge
  • Lehrling des Monats/Lehrling des Jahres
  • Begabtenförderungsfeiern
  • Ausgezeichnete Lehrbetriebe

  • Service für LehrlingsausbilderInnen
  • Ausbilderforum
  • Weiterbildungspass

Mehr zum Thema

www.tag-der-lehre.tirol
Ausbildungsgarantie für Jugendliche: Positive Perspektiven
Ab 25. April 40 neue Lehrstellen beim Land Tirol und den Tirol Kliniken
Manuel Laimgruber ist Lehrling des Jahres 2015
Landeslehrlingswettbewerb der Kosmetiker, Fußpfleger und Masseure
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.