22.07.2016, 14:52 Uhr

Neuer technischer Geschäftsführer der TIGAS

(Foto: TIGAS)
TIROL (kr). Georg Tollinger übernimmt ab Oktober 2016 die Agenden des technischen Geschäftsführers der TIGAS-Erdgas Tirol GmbH. Der Innsbrucker studierte konstruktiven Ingenieurbau und hat das Studium für Wirtschaftsrecht und Management abgeschlossen. Seit 1998 ist er Betriebsleiter der Zillertalbahn. Tollinger wird die TIGAS-Erdgas Tirol GmbH gemeinsam mit dem kaufmännischen Geschäftsführer, Philipp Hiltpolt, führen, der derzeit interimistisch zusätzlich für die technischen Agenden verantwortlich ist. „Mit Georg Tollinger haben wir einen Fachmann für technische Infrastrukturen gewonnen, von dem wir überzeugt sind, dass mit ihm der erfolgreiche Unternehmenskurs der TIGAS auch in Zukunft fortgesetzt werden kann“, zeigt sich Erich Entstrasser, Vorsitzender der Generalversammlung der TIGAS, über die Neubesetzung des technischen Geschäftsführers mit einem heimischen Experten erfreut.
Tollinger wird den kundenorientierten Ausbau und Betrieb der Erdgas- und Fernwärmenetze weiter sicherstellen. Einen besonderen Schwerpunkt will er auch auf die Nutzung erneuerbarer, heimischer Energieressourcen legen und dabei der Biogasgewinnung und dem weiteren Ausbau der Wärmeschiene Innsbruck – Wattens ein besonderes Augenmerk widmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.