16.04.2016, 00:00 Uhr

Raiffeisen Award am MCI feierlich verliehen

Mag. Susanne E. Herzog, Leiterin Executive Education am MCI, und Mag. Christian Bevelander, Leiter Raiffeisen Kommunikation, gratulieren Preisträgerin Dr. Simone Wasserer LL.M. (Foto: MCI)

Partnerschaft zwischen dem Management Center Innsbruck und der Raiffeisen-Bankengruppe Tirol findet Ausdruck in einem attraktiven Stipendium.

INNSBRUCK. Als langjähriger Partner und Förderer des MCI schätzt man bei Raiffeisen akademische Bildung als zentrale Ressource für persönliche, unternehmerische und gesellschaftliche Entwicklung. Der Raiffeisen Award am MCI, der jährlich für ausgewählte Weiterbildungsprogramme ausgelobt wird, schlägt genau in diese Kerbe und soll motivierte Menschen mit einer außergewöhnlichen persönlichen und beruflichen Leistungsbilanz bei ihrem Studium am MCI unterstützen.


3000 Euro

Der Raiffeisen Award 2016 in Höhe von 3.000 Euro geht an Simone Wasserer, Leiterin der Rechtsabteilung der Medizinischen Universität Innsbruck. Mit Hilfe des Stipendiums wird sie den Zertifikats-Lehrgang „Personalmanagement“ besuchen. Frau Wasserer hat am MCI vor mehreren Jahren bereits das postgraduale Masterstudium „Internationales Wirtschafts- & Steuerrecht LL.M.“ absolviert. Im Zuge ihrer beruflichen Tätigkeit ist sie zunehmend mit Aufgaben an der Schnittstelle zu Personalentwicklung und Personalmanagement befasst. Neben ihrer fachlichen Kompetenz bescheinigte ihr die Jury ausgeprägte soziale Kompetenzen und außerordentliches Potenzial in diesem ergänzenden Tätigkeitsbereich. Frau Wasserer zeigte darüber hinaus beeindruckende Managementfähigkeiten, die ihr seit ihren Studienzeiten erlauben, mehrere Lebensziele gleichzeitig mit hohem Erfolg zu verwirklichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.