16.08.2016, 16:12 Uhr

Sieben Tiroler Teilnehmer schlossen das AK Betriebsräte-Kolleg erfolgreich ab

Gruppenbild (von links): AK Direktor Mag. Gerhard Pirchner, AK Präsident Erwin Zangerl, Bianca Lerch (AK Tirol), die erfolgreichen Tiroler Absolventen Rebecca Purtscheller, Günter Hochrainer, Gerlinde Präauer, Gerhard Aldosser, Julia Rass, Siegfried Härting und Michael Astner mit GF Mag. Norbert Nairz MBA (AK Tirol/biwest). (Foto: AK Tirol)

Weitere 18 Betriebsrätinnen und Betriebsräte aus Vorarlberg, Salzburg und Tirol können nun ihre Spezialausbildung im Einsatz für ihre Arbeitskollegen nutzen, die sie beim AK Betriebsräte-Kolleg erworben haben. Dieser hochkarätige Vollzeit-Lehrgang, eine Initiative der Arbeiterkammern Salzburg, Vorarlberg und Tirol, fand zum bereits dritten Mal im AK Bildungshaus Seehof auf der Innsbrucker Hungerburg statt.

13 intensive Wochen lang standen im AK Bildungshaus Seehof Arbeits- und Sozialrecht, Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, aber auch Kommunikations- und Rhetoriktraining am Stundenplan. Umso größer waren Stolz und Freude bei den sieben Tiroler Teilnehmerinnen und Teilnehmern, als ihnen kürzlich zum erfolgreichen Abschluss des AK Betriebsrätekollegs die Zertifikate überreicht wurden.

„Betriebsräte sind für die AK die wichtigsten Partner in den Unternehmen. Deshalb unterstützen wir sie auch mit dieser hochkarätigen Spezialausbildung“, betonte AK Präsident Erwin Zangerl. Denn die Belegschaftsvertreter versorgen Mitarbeiter nicht nur mit Informationen und überwachen die Einhaltung von Gesetzen und Kollektivverträgen. Sie setzen sich auch für die Rechte der Beschäftigten ein, etwa wenn Sozialpläne ausverhandelt werden.

Vollzeit-Lehrgang mit Experten

Doch dafür braucht es viel Fachwissen – und zwar in den unterschiedlichsten Bereichen. Das vermitteln Experten von Uni Innsbruck, Fachhochschule Salzburg und AK sowie Wissenschaftler und Gastreferenten beim AK Betriebsrätekolleg. Dieser hochkarätige Vollzeit-Lehrgang ist eine Initiative der Arbeiterkammern Salzburg, Vorarlberg und Tirol, wird vom gemeinsamen Verein biwest abgewickelt und fand nunmehr zum dritten Mal statt. Heuer erwarben 18 Betriebsräte das begehrte Zertifikat, unter ihnen befanden sich sieben Tiroler Teilnehmer.

Die Tiroler Absolventen 2016

Gerhard Aldosser, Betriebsrat Sandoz GmbH
Michael Astner, Betriebsrats-Vorsitzender Reha-Zentrum Münster BetriebsGmbH
Siegfried Härting, Betriebsrats-Vorsitzender Angestellte Liebherr Werk Telfs GmbH
Günter Hochrainer, Betriebsrats-Vorsitzender Brau-Union Österreich AG
Gerlinde Präauer, Personalvertreterin Österreichische Post AG
Rebecca Purtscheller, Betriebsrätin Swarovski Tourism Services
Julia Rass, Zentral-Betriebsrätin Pro Mente Reha GmbH
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.