02.05.2016, 16:28 Uhr

Wechsel an der Spitze des WE-Aufsichtsrates

Peter Hanser wird Vorsitzender der Aufsichtsrates der WE. (Foto: privat)
Mit 8. April übernimmt Peter Hanser den Vorsitz des
WE-Aufsichtsrates. Er ist der 5 Vorsitzende des Aufsichtsrat in der 62
jährigen Geschichte der WE.

Peter Hanser war bis 2012 Geschäftsführer der WE und gilt somit als
ausgewiesener Kenner des Unternehmens. In seiner Funktion als
Bürgermeister von Mils ist er seit vielen Jahren auch auf Gemeindeebene
führend tätig und kann diese Erfahrungen in diese, für die WE besonders
wichtigen, Tätigkeitsbereiche einbringen. Mit dieser neuen Konstellation
im Aufsichtsrat geht die WE einer weiterhin erfolgreichen Zukunft im
Sinne des Gesellschaftsauftrages - der Schaffung von kostengünstigem und
qualitativem Wohnraum – entgegen.

„Ich freue mich auf diese herausfordernde Tätigkeit für die WE, die auch
in Zukunft maßgeblich zur Lebensqualität in Tirol beitragen wird. Der
gemeinnützige Wohnbau muss die Säule für leistbares Wohnen bleiben, das
ist unser Auftrag und klares Ziel“, so Hanser.

Peter Hanser übernimmt den Vorsitz von Dipl.-Vw. Hubert Rauch, der dem
Gremium seit 1996 vorstand und sich nun aus persönlichen Gründen
zurückzieht. Rauch, ehemaliger Bürgermeister der Marktgemeinde Steinach
am Brenner und von vielen geschätzter Präsident des Tiroler
Gemeindeverbandes, ist als „kompetenter und vehementer Vertreter der
Gemeinden“ bekannt. Eine Eigenschaft, die in Kombination mit seinem
Fachwissen maßgeblich zur erfolgreichen Arbeit der WE beigetragen hat.
Gesellschafter, Aufsichtsrat und Mitarbeiter danken ihm für den
hervorragenden Einsatz, den er 20 Jahre lang im Sinne des Unternehmens
leistete.

„Wir danken Dipl.-Vw. Rauch für die vielen Jahre an der
Aufsichtsrats-Spitze und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Dr. Peter
Hanser, einem profunden Kenner der Wohnbau-Landschaft in Tirol und einem
der die WE wesentlich zu dem gemacht hat, was sie ist“, stellen die
Geschäftsführer der WE, Walter Soier und Christian Switak zum Wechsel im
Kontrollgremium fest!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.