30.06.2016, 15:46 Uhr

Wirtschafts- und Arbeitsmarktbericht zeigt - Tirols Wirtschaft ist top

Tirols Wirtschaftswachstum liegt über dem der EU und über dem von gesamt Österreich. (Foto: Pixabay/tattybadger)

Tirol liegt bei Firmengründungen und Innovation vorn. Das Wirtschaftswachstum liegt in Tirol bei 1,1 Prozent und liegt über dem österreichischen Durchschnitt.

TIROL. Die Tiroler Wirtschaft wuchs 2015 um 1,1 Prozent. Die Tiroler Wirtschaftsleistung lag bei 138 Prozent des EU-Schnitts und neun Prozent über dem Österreichschnitt. Es gab 2.694 Unternehmensneugründungen.

Tirols Wirtschaft ist breit gefächert

Tirol hat eine breit und gut aufgestellte Wirtschaft. Diese sei verantwortlich für das positive Wirtschaftswachstum in Tirol. "Neben dem starken Tourismus und der Industrie mit guten Exportzahlen, ist die Tiroler Bauwirtschaft ein Garant für unsere Vielfalt. Einzig in Tirol lieferte sie Konjunkturimpulse. Die Tiroler Wirtschaftsleistung lag bei 138 Prozent des EU-Schnitts, und damit neun Prozent über dem Österreichschnitt.", so Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf.

Zusammenspiel von Wirtschaft und Politik stärkt Tirols Wirtschaft

In Tirol kam es 2015 zu 2.694 Unternehmens–Neugründungen. In Tirol liegt die Forschungsquote mit 3,12 Prozent über dem Europaziel. Gleichzeitig unterstützt das Land Tirol zahlreiche Projekte. Diese sorgen für die notwendigen Wirtschaftsimpulse. Beispiele sind die Ideenwerkstatt Start-Up Day, wo Ideen weiterentwickelt werden können, und die Werkstätte Wattens. "Die Kombination aus Eigeninitiative der Unternehmer und Impulse des Landes führt unsere Wirtschaft erfolgreich in die Zukunft. Um wirklich Erfolg zu haben, müssen wir schon frühzeitig ansetzen und Innovationen fördern", so Landtagsabgeordneter Martin Wex.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.