12.04.2016, 17:22 Uhr

Begeisterung für klassischen Gesang und die Klaviermusik

Rudersdorf: Dobersdorf | DOBERSDORF (ps). David Repolusk ist Schüler am BORG Güssing, sein Bruder Tristan studiert Mathematik auf der Karl Franzens Universität Graz. Beide haben rein zufällig die Klassische Musik für sich entdeckt und auf diesem Gebiet schon beachtliches Niveau erreicht.
David sang versuchsweise im Musikunterricht vor der Klasse. Seine Lehrerin Andrea Werkovits war sofort von seinem Talent überzeugt. David folgte ihr an die Musikschule Jennersdorf und begab sich in Ausbildung, die soweit gedieh, dass er heuer als einziger Sänger das Burgenland im Bundesbewerb Prima la Musica in Linz vertreten darf. Er startet dort mit dem Raiffeisenpreis für den beste Musikschulleistung des Landes.
Der Bruder Tristan ist sein nicht wegzudenkender Begleiter auf dem Klavier. Tristan kam über ein Spielzeugpiano zum echten Klavier. Auch er nutzte die Zentralmusikschule Jennersdorf, wo er von Csukly Gergely unterrichtet wurde.
David will auf jeden Fall Sänger werden, während sich sein Bruder der Mathematik widmen will.
Beide kamen von Leoben über Knittelfeld nach Dobersdorf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.