25.09.2016, 17:57 Uhr

Die lange Nacht der Blasmusik des ORF-Landesstudios Burgenland

Die beliebte


und erfolgreiche Sendung wurde diesmal aus Eisenstadt für den Norden, und aus Güttenbach für das Südburgenland vom ORF gesendet.

Die Beiträge

aus dem Südburgenland wurden von den Kapellen - Musikverein Blasmusik Stadtschlaining: Obmann Philip Klein und Kapellmeister Wolfgang Nothnagel. Musikverein „Edelserpentin“ Bernstein; Obmann Gerhard Zumpf und Kapellmeister Chhristian Schranz und MV Matktmusik Rudersdorf ; Obmann Manfred Knebel und Kapellmeister Karl-Heinz Frischer gestaltet.

Moderator Michael Pimiskern


führte mit viel Witz und Charme durch das Programm und die vielen Besucher der Kulturhalle in Güttenbach sparten nicht mit lang anhaltendem Applaus. Wieder ein toller Erfolg für die Blasmusik
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.