31.07.2016, 14:54 Uhr

Doppeldecker schaffen Crowdfunding

"Doppeldecker" haben es geschafft: Die Finanzierung für das Album-Projekt steht!

Die Jennersdorfer-Band erreichte die angepeilte Summe von 5.000€ noch vor dem Ende des angegebenen Zeitraums.

Bereits eine Woche vor dem Ende der Crowdfunding-Kampagne schaffte die Jennersdorfer-Band "Doppeldecker" die Schwelle von 5.000€. Die kompletten Einnahmen werden hierbei für die Aufnahme des Albums, sowie die anschließende Produktion im Studio aufgewendet.
Zwei Leute sicherten sich außerdem das private Konzert für einen Beitrag von jeweils 500€. Stand heute fanden sich 101 Unterstützer für das Projekt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.