29.04.2016, 22:53 Uhr

Gesellschaft der Lyrikfreunde in Jennersdorf

Liane Presich Petuelli bei der stimmigen Lesung in der Raffelcarda
Jennersdorf: Raffelcsarda | Stecknadelfallen hätte man hören können, bei der nachdenklich bis ernsten lyrischen Lesung der Gesellschaft für Lyrikfreunde in der Raffelcsarda, die dann doch recht heiter enden konnte und aufatmen ließ. Judith Rochel Wagner brachte die Dichtergruppe der sie auch selbst angehört, nach Jennersdorf, wo sie ihre Wurzeln hat. An der Spitze die Doyenne der burgenländischen Kulturszene Liane Presich Petuelli. Die Beiträge der Dichter wurden umrahmt von Schülern der Zentralmusikschule Jennersdorf, einer Gitarrengruppe und das Saxophon der fortgeschrittenen Schülerin Julia Boandl, die von Gergely Csukly begleitet wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.