18.08.2013, 11:51 Uhr

Ausstellung auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach

Neuhaus am Klausenbach: Schloss Tabor | jOPERA und die Galerie „Kunst und Handel“ präsentieren 2013 einen Überblick über die Entwicklung der österreichischen Bildhauerei der letzten drei Jahrzehnte.
Wie zahlreich und vielfältig das Schaffen österreichischer Bildhauer ist, wie gleichberechtigt Skulptur und Malerei tatsächlich auftreten, lässt sich an den Werken von Gerhard Moswitzer, Karl Karner, Fritz Hartlauer, Bruno Gironcoli, Fritz Panzer, Herbert Flois, Michael Kienzer, Therese Fauland, Thomas Reinhold, Ludwig Haas, Manfred Kielnhofer, und vielen anderen in der Sommerausstellung von jOPERA auf Schloss Tabor wahrnehmen. Der Gang durch die Ausstellung zeigt, dass die künstlerische Qualität der österreichischen Skulptur u.a. in der Vielfalt und neuer Raumerfahrungen besteht. Witzig, originell, gekonnt.

Die Ausstellung "Österreichische Skulptur der Gegenwart" im Schloss Tabor, Neuhaus am Klausenbach ist vom 18. August – 8. September, bei freiem Eintritt von Freitag bis Sonntag, 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.