10.04.2016, 14:36 Uhr

Inspizierung in Sankt Martin an der Raab-Ort und Berg

Am 09.04.2016 fand im Zuge der Inspizierungen von Sankt Martin an Raab-Ort und Berg eine gemeinsame Übung in Sankt Martin an der Raab-Berg statt. Übungsannahme war ein Kellerbrand mit zwei vermissten Personen. Unter der Einsatzleitung von Ortsvorsteher Roland Stacherl konnten je ein Atemschutztrupp der beiden Wehren eine vermisste Person retten und den Brand löschen. Im Zuge dieser Übung stellten die Wehren ihre Einsatzbereitschaft, den anwesenden Ehrengästen Bürgermeister Franz Josef Kern, Bezirksfeuerwehrinspektor BR Günter Poglitsch und Abschnittsbrandinspektor ABI Erwin Lenauer, unter Beweis. Die FF Sankt Martin an der Raab-Ort bedankt sich bei der FF Sankt Martin an der Raab-Berg für die ausgezeichnete Übungsvorbereitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.