17.05.2016, 14:00 Uhr

St. Martiner Kinder fabrizierten ihr eigenes Papier

(Foto: Volksschule St. Martin/Raab)
Ihr Papier stellten die Kinder der Volksschule St. Martin an der Raab eine Woche lang selber her. Beim "Papier schöpfen" aus Altpapier, Zeitungen und Kartons stand ihnen die Künstlerin Sophia Brandtner helfen und erklärend zur Seite.

Im kreativen Mittelpunkt stand das Thema "Natur". Die Schüler konnten wählen, ob ihre Motive "Natur" widerspiegeln oder das Material "Natur" beinhalten sollte. Auch Gräser und Blütenblätter wurden in die Werke integriert.

Die Herstellung der Pulpe mit dem Mixer war bei den Kindern besonders beliebt. Sophia Brandtner brachte unterschiedlich große Schöpfrahmen mit, die vorbereitete fertige Pulpe hatte unterschiedliche Färbungen. Getrocknete Zusätze wie Gräser, Blüten oder Kaffeesud boten viele Verwendungsmöglichkeiten. Es entstanden Bilder, Billets und Anhänger.

Die fertigen Arbeiten werden ab Sonntag, dem 19. Juni, um 14.30 Uhr im Künstlerdorf Neumarkt an der Raab ausgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.