22.08.2016, 15:16 Uhr

St. Martin/Raab: Blasmusikalisch seit 126 Jahren

Der Musikverein St. Martin an der Raab hat seine Wurzeln im Jahr 1890. (Foto: Musikverein St. Martin)

Musikverein prägt das kulturelle Leben der Gemeinde mit

Gemeinschaftlich musiziert wird in der heutigen Großgemeinde St. Martin/Raab schon seit 126 Jahren. 1890 bildete sich die erste Vorläuferkapelle, aus der 1964 ein Musikverein wurde. Seit 1976 wird in der Volksschule Doiber geprobt, seit 2007 in der aktuellen rot-blauen Tracht gespielt. Am letzten Augustwochenende wird das neue Musikheim in Doiber eröffnet.

Heute umfasst der Verein 55 aktive Musiker. Obmann ist Hannes Petanovits, die musikalische Leitung hat Christopher Fartek inne, derzeit der jüngste Kapellmeister im Bezirk Jennersdorf. Für die Jungmusiker - derzeit sind zehn in Ausbildung - ist Birgit Pfeifer verantwortlich.

Pro Jahr rückt der Musikverein St. Martin zu gut 100 Terminen aus.

Ermöglicht durch:
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.