14.07.2016, 15:01 Uhr

St. Martin/Raab: Sommerakademie für begabte Kinder

35 Kinder aus dem ganzen Burgenland nahmen teil. (Foto: Volksschule St. Martin/Raab)
35 burgenländische Schulkinder nahmen an der Sommerakademie für Begabte statt, die vom Landesschulrat in St. Martin an der Raab zum dritten Mal veranstaltet wurde. Der sprachlich-kreative Kurs befasste sich mit Literatur, Musik, Gesang und Tanz. In der "Forscherwerkstatt" standen Physik, Biologie und Chemie im Mittelpunkt. Die Gruppen wurde von Lehrerinnen und Experten betreut, die Akademieleitung hatte Volksschuldirektorin Claudia Kröpfl-Kögl inne.

Ermöglicht durch:


Zu den Ortsreportagen aus St. Martin an der Raab
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.