28.04.2016, 14:37 Uhr

Vier Dressur-Siege für Rudersdorferin Martina Winter

Dressurreiterin Martina Winter, hier auf Boris Golden Pacer, freute sich über vier Heimsiege. (Foto: Sarah Braun)
Vier Siege feierte Martina Winter vom Zucht- und Ausbildungsstall Winter beim Dressurturnier in Rudersdorf.

Auf ihrem Heimparcours gewann sie die Wertungen der besten österreichischen Warmblutpferde in den Klassen A und L. Bei den 4- bis 5-jährigen Pferden ritt Winter den Nachwuchshengst Boris Golden Star, bei den 5- bis 6-Jährigen die Stute Sabi W.

Auf Boris Golden Pacer gewann Winter außerdem die FEI-Vorbereitungsprüfung für junge Reiter im Einzel und in der Mannschaft.

Tochter Romana Winter siegte in den Ponydressurprüfungen der Klasse A auf Dorothy WM. Bei der Musikkür der Klasse A sicherte sich Romana Winter auf Lorenzo den zweiten Platz.

An die 100 Reiter an den beiden Turniertagen in Rudersdorf am Start. 26 Bewerbe wurden auf zwei Dressurplätzen parallel ausgetragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.