02.07.2016, 13:24 Uhr

Auszeichnung für Josefstädter "energie&reparatur café"

"Eine schöne Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind", freut sich energie & reparatur cafe Gründer Heinz Tschürz über die Auszeichnung

Gründer Heinz Tschürtz bekam Preis vom Landwirtschaftsminister Ruprechten

JOSEFSTADT. Das "energie & reparatur café" ist eine Idee von Heinz Tschürtz. Ehrenamtlich hält er mit seinem Team in verschiedenen Cafés Veranstaltungen ab, wo die Josefstädter kleine Reparaturen vor Ort erledigen können. Nun wurde die Idee made im Achten von Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter ausgezeichnet. "Eine schöne Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind", sagt Heinz Tschürtz, der Gründer der Initiative. An vier Tagen lud die Initiative zahlreiche Reparaturfans und potenzielle Selbermacher zu Workshops ein.

Wenn es nach ihm geht, sollte das Konzept des "energie & reparatur cafés" auch über die Bezirksgrenzen hinweg Nachahmer finden. "Um die Idee hinauszutragen. Wir helfen auch gerne mit unserer mittlerweile dreijährigen Erfahrung in der gelebten Praxis." Die Grundmotivation ist ganz einfach: "Wir möchten Menschen zusammenbringen und durch das gemeinsame Tun etwas Positives für unser Umfeld erreichen", so Tschürtz. "Uns ist es ganz wichtig, den Menschen die Freude am Reparieren näherzubringen." Um Ressourcen zu schonen, der Wegwerfgesellschaft etwas entgegenzusetzen und jenes Können zu vermitteln, das dafür nötig ist.

Mit monatlichen Veranstaltungen, dem "Beratungsraum", der an jedem letzten Montag im Monat in verschiedenen Cafés im Bezirk stattfindet. "Ob die kaputte Holzschatulle der Oma, ein Toaster, Wecker oder die alte Nachttischlampe spielt dabei keine Rolle", sagt Tschürtz.

Mehr Infos und Termine finden Sie im Internet unter www.tschuertzservices.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.