11.08.2016, 19:15 Uhr

11 Jahre Cadillac BIG Meet Kremsmünster 2016 – „Cadillac Eldorado“

Wann? 28.08.2016

Wo? Schlosswiese, Kremsmünster AT
(Foto: Cadillac BIG Meet)
Kremsmünster: Schlosswiese | Am Sonntag den 28. August 2016 findet in Kremsmünster bereits zum elften Mal das "Cadillac BIG Meet" statt. Es ist dies das größte Cadillac Treffen Europas, bei dem auch heuer wieder ca. 180 Cadillacs aus ganz Europa erwartet werden und eines der aussergewöhnlichsten Oldtimertreffen weit und breit.

Wegen Bauarbeiten findet das Treffen heuer erstmals auf der Schlosswiese in Kremsmünster statt. Wegen Umbauarbeiten zur Landesgartenschau 2017 steht nämlich das bisherige Veranstaltungsgelände beim Schloss Kremsegg nicht mehr zur Verfügung.

Einen Schwerpunkt bilden heuer die "Cadillac Eldorados von 1953-1966". Es sind dies die luxuriösesten und teuersten Fahrzeuge in der Unternehmensgeschichte Cadillacs. Diese ganz besonderen Autos werden in einer Sonderausstellung dem Publikum präsentiert.

Viele Hollywoodstars fuhren diese Autos und es werden sogar zwei originale Eldorados von Cary Grant (1960 Eldorado) und Marilyn Monroe (!) (1959 Eldorado) am Treffen ausgestellt. Diese ganz besonderen Fahrzeuge befinden sich im Besitz von zwei Österreichern.

Passend dazu gibt es ein rockiges Live Konzert von "Harry Davidson & The Road Kings" und ein Rahmenprogramm für die ganze Famile.

Am Vortag des Treffens - am Samstag den 27.08.2016 findet eine Ausfahrt mit 50 Cadillacs, ausgehend von Kremsmünster statt. Zu Mittag ist ein Aufenthalt beim Gasthof Urzn am Gmundnerberg in Altmünster geplant - wo die Autos von ca. 12.00 - 14.00 Uhr bestaunt werden können, bevor es im Convoy über das Weissenbachtal an den Attersee weitergeht.

Der Eintritt zu diesem Event ist grundsätzlich frei - freiwillige Spenden sind aber willkommen - diese kommen wie jedes Jahr einer sozialen Einrichtung in Kremsmünster zugute - heuer dem Sozialmarkt Kremsmünster.
Mehr Informationen gibt es unter www.cadillac-bigmeet.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.