16.07.2016, 14:37 Uhr

Begeistertes Publikum bei der Premiere der Mollner Sommer-Lustspiele

MOLLN. "Losgelassen, ausgelassen, zugelassen und eingelassen" hat sich das begeisterte Publikum auf lustvoll aufspielende Komödianten. Sie erlebten die Premiere der ersten Mollner Sommer-Lustspiele am 15. Juli im Gasthaus Roidinger.
Die "sechs unernsten Variationen des allgegenwärtigen Liebeslebens" führen durch Lust und Leid so mancher aktueller "Beziehungskiste"... In der ersten Inszenierung von Wilfried Schrutka agieren neben bewährten Ensemblemitgliedern auch drei Bühnen-Debütantinnen.

Das Ambiente im theatergerecht umgestalteten Saal des Gasthauses ist stimmig und lässt das gar nicht sommerliche Wetter rasch vergessen. Der künstlerische Sommer-G’spritzte macht es ums Herz (und Hirn) - vom Zwerchfell ausgehend - richtig warm!

Gespielt wird noch bis 24. Juli. Infos: www.frei-wild.net

Fotos: Jack Haijes
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.