15.06.2016, 15:47 Uhr

Bergfeuer & zünftige Almgaudi

Lamawandern beim Almfest auf der Wurzeralm (Foto: Haijes)

Am 25. Juni findet das traditionelle Almfest samt „Nacht der Bergfeuer“ auf der Wurzeralm statt.

Samstag, 25. Juni: Dieses Datum sollte man sich rot im Kalender anstreichen. An diesem Tag findet das Almfest auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn statt. Die Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen und der Tourismusrat Spital haben sich wieder
ein vielfältiges Programm für kleine und große Gäste einfallen lassen. Der Bogen spannt sich von zünftiger Live-Musik – zum Beispiel beim Frühschoppen mit den „Namenlosen“ ab 12 Uhr – über Handwerks- und Brauchtumsdarbietungen bis hin zu den typischen kulinarischen Schmankerln, die bei keinem Almfest fehlen dürfen.
Los geht´s um 11 Uhr bei den vielen Erlebnisstationen. Floßfahren, Kistenklettern, Lamawandern – für jeden ist etwas dabei. Wer an der lustigen „Standl-Rallye“ teilnimmt und alle Stempel einheimst, kann tolle Preise gewinnen. Bei den Verkaufsstandln gibt es handgemachte Produkte zu erstehen. Auch die Berglaufbewerbe der „Pyhrn Priel Trophy“ finden heuer wieder statt (www.pyhrn-priel-trophy.at).

Bergfeuer mit den „Breitis“

Um 17.30 Uhr beginnt die „Nacht der Bergfeuer“, musikalisch umrahmt von den "Breitis“, dem Bläserquartett Hinterstoder und den Fetzenplattlern. Die Peterlfeuer werden um ca. 22 Uhr von den Bergrettungsdiensten entzündet.

Vergünstigte Tarife
Die letzte Talfahrt mit der Standseilbahn erfolgt um Mitternacht. Am Veranstaltungstag gelten vergünstigte Preise für die Berg- und Talfahrt mit
der Standseilbahn: Erwachsene € 10,80 (anstatt 17,50), Kinder € 5,80 (anstatt 10,80). Mit den Pyhrn-Priel Cards fährt man gratis! Alle Programminfos: www.hiwu.at.

Zu gewinnen

Die BezirksRundschau verlost 5x2 Gutscheine für eine Berg- und Talfahrt mit der Standseilbahn auf die Wurzeralm.

Zum Gewinnspiel geht´s hier
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.