04.04.2016, 09:46 Uhr

Eröffnung des Kulturfrühlings: Märchenabend in Roßleithen

Kulturausschussmitglieder: Iris Seebacher, Anneliese Brandstetter, Gerlinde Grill, Gabi Dittersdorfer und Fotograf Rudi Rohrleitner (vorne v.li.). Hinten: das Almtal Bordun mit Elisabeth Nieskens in der Mitte (Foto: Gem. Roßleithen)

Einen wahrhaft märchenhaften Abend erlebten die Besucher in Roßleithen bei der Eröffnung des Kulturfrühlings.

ROSSLEITHEN. Elisabeth Nieskens erzählte lustige und zum Nachdenken anregende Märchen und wurde dabei vom Almtal-Bordun mit Dudelsack und Leierorgel begleitet. Umrandet wurde der musikalische Abend mit einer Vernissage über traumhafte Fotografien von Rudi Rohrleitner aus Roßleithen.

Bürgermeisterin Gabriele Dittersdorfer bedankte sich beim Kulturausschuss, besonders bei der Obfrau Gerlinde Grill, die bereits das siebte Jahr für die verschiedensten kulturellen Veranstaltungen in Roßleithen bemüht ist.

Die nächste Veranstaltung findet am 23. April 2016 um 20 Uhr unter dem Motto „Liada und Musi fürs Herz“ mit den Erdengerl und Radinger´s Tanzlmusi statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.