28.09.2016, 18:31 Uhr

Jugendtheatergruppe Nußbach präsentiert "Schulgeschichten vom Franz"

Wann? 08.10.2016 16:00 Uhr

Wo? Mehrzwecksaal Volksschule, Nußbach AT
Nußbach: Mehrzwecksaal Volksschule |

Die Jugendtheatergruppe Nußbach feiert am 8. Oktober 2016, um 16 Uhr, die Premiere des aktuellen Stückes „Schulgeschichten vom Franz“ - rechtzeitig zum 80. Geburtstag der Schriftstellerin Christine Nöstlinger.

NUSSBACH. Sechs Geschichten der Franz-Reihe werden auf der Bühne in Nußbach gezeigt:
Wie der Franz die Mama überraschte
Wie der Franz das Lesen lernte
Wie Franz sein Angstbauchweh hatte
Wie Franz seinen Feind verlor
Wie der Franz das Piepsen besiegte
Wie der Franz ein echtes Liebesproblem löste

Bühnendebüt für Gregor Kettenhuber

In der Titelrolle gibt Gregor Kettenhuber sein Bühnendebüt. Unterstützt wird er dabei vom altbewährten Jugendtheaterteam in Nußbach, aber auch ein paar junge Talente sind wieder neu dabei. 19 Spieler im Alter von sieben bis 51 Jahren bringen die sechs Geschichten auf die Bühne.

"Ein Traum geht in Erfüllung"

Schon einige Jahre beschäftigt Regisseurin Ingrid Lederhilger der Gedanke, die Geschichten vom Franz auf die Bühne zu bringen. "Gefehlt hat es lediglich an einem geeigneten Hauptdarsteller, der nun in Gregor Kettenhuber gefunden wurde", sagt sie. "So stand einer Umsetzung nichts mehr im Wege."

Durch die einzelnen Geschichten führt in verschiedenen Rollen Elisabeth Lederhilger. Untermalt wird das Stück durch Livemusik am Keyboard von Josef Amort.

Die Premiere findet am 8. Oktober 2016, um 16 Uhr, statt. Weitere Vorstellungen: 9. Okt., 15. Okt., 16. Okt., 22. Okt., jeweils um 16 Uhr. Gespielt wird das Kindertheater erstmals im Mehrzwecksaal der Volksschule Nußbach (Zugang über Schulweg)

Kartenvorverkauf bei den Sparkassen in Nußbach und Wartberg.
Vorverkauf: 6 Euro
Abendkasse: 8 Euro

Die Jugendtheatergruppe Nußbach gibt es seit 2001. Franz ist das fünfte Stück, das von Kindern für Kinder gespielt wird. Seit 2012 ist wird das Jugendensemble von erwachsenen Darstellern unterstützt.

Fotos: Jugendtheatergruppe Nußbach
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.