15.09.2016, 18:42 Uhr

Konzert im Stift Schlierbach

Wann? 30.09.2016 20:00 Uhr

Wo? Bernardisaal im Stift Schlierbach, Schlierbach AT
(Foto: Privat)
Schlierbach: Bernardisaal im Stift Schlierbach | Das „Atalante Quartett“ gastiert am Freitag, 30. September 2016, 20 Uhr, im Bernardisaal, Stift Schlierbach.

Aufgeführt werden Werke von: Schubert, Haydn und Borodin – „Von Wien bis St. Petersburg“.

Eröffnet wird dieser spannungsgeladene Konzertabend mit Schuberts Quartettsatz in c-Moll, einem der intensivsten und zukunftsweisendsten Werk des Komponisten.
Diesem expressiven und spannenden Fragment folgt Haydns Streichquartett op. 20, Nr. 4 in D-Dur, welches sich durch seine charakterlich höchst beeindruckende Bandbreite auszeichnet, von heiteren, verspielten, ungarisch-tänzerischen bis hin zu träumerisch-verhangenen Klängen. Abgerundet wird der Abend durch Borodins ausdruckstarkem Streichquartett in D-Dur.

Ausführende: Julia Kürner, Joachim Tschann, Sarah Grubinger, Lisa Kürner
Vorverkauf bei allen OÖ Raiffeisenbanken
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.