17.06.2016, 09:32 Uhr

Konzert:"Joseph Haydn" am Magdalenaberg

Wann? 26.06.2016 19:00 Uhr

Wo? Pfarrkirche Magdalenaberg, Magdalenaberg AT
(Foto: Foto: Privat)
Magdalenaberg: Pfarrkirche Magdalenaberg | Ein Konzert für Violoncello und Orchester in C-Dur von J. Haydn kommt am Sonntag, 26. Juni 2016, in der Pfarrkirche Magdalenaberg, um 19 Uhr zur Aufführung. Mit dabei sind der Stiftschor und Stiftsorchester Schlierbach, Brigitte Guttenbrunner – Sopran, Christine Lindorfer – Alt, Roland Maderböck – Tenor, Alfred Sausack – Bass und Hrvoje Hresc – Violoncello unter der Leitung von Wolfgang Mitterschiffthaler.

Anlässlich einer Konzertreise von Stiftschor und Stiftsorchester Schlierbach nach Osiek, Kroatien, im Jänner 2005, präsentierte die örtliche Musikschule ihre begabtesten Streicher, unter anderen den damals 10-jährigen Hrvoje Hresc. Mitglieder von Chor und Orchester gaben finanzielle Unterstützung, um die weitere Förderung dieser talentierten Schüler zu gewährleisten.

Seit September studiert Hrvoje Hresc nun an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz bei Prof. Andreas Pözlberger. Seither stellt er in Konzerten und Wettbewerben nicht nur immer wieder seine Begabung unter Beweis, sondern auch seinen großen Fleiß. Hrvoje Hresc wird beim Konzert ebefalls zu hören sein.

Im zweiten Teil des Konzertabends wird der Stiftschor mit Gästen und Solisten die Theresienmesse, ebenfalls von J. Haydn, konzertant aufführen.

Es gibt verschiedene Gründe, warum diese Messe so beliebt ist. Als Chorleiter schätzt man die Ausgewogenheit zwischen Solisten und Chor, Geigern wird nicht langweilig, weil man viele Noten in flottem Tempo spielen darf, und Sängerinnen und Sänger haben selten Gelegenheit, ein so fröhlich komponiertes Credo zu singen.

Zwischen den musikalischen Teilen der Messe wird Pater Martin Spernbauer „Erlesenes und Erdachtes“ zu Gehör bringen.

Vorverkauf bei allen O.Ö.Raiffeisenbanken.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.