30.06.2016, 10:38 Uhr

Vernissage: „Alles lebt“ – Abstrakte Malerei von Gottfried Würcher

Wann? 14.07.2016 19:00 Uhr

Wo? Galerie am Färberbach, Weyer Gasse 9, 4594 Steinbach an der Steyr AT
(Foto: Würcher)
Steinbach an der Steyr: Galerie am Färberbach |

Als Sänger beim Nockalmquintett ist Gottfried Friedl Würcher den Schlagerfans ein Begriff. Als Maler kennen ihn die wenigsten.

STEINBACH. Seine große Leidenschaft neben der Musik ist die abstrakte Malerei. „Um etwas Persönliches und Neues zu machen, mein Unterbewusstsein und meine Stimmungen ans Tageslicht zu führen, begann ich mit der abstrakten Malerei. Da ich meine Musik mit Malen gut in Verbindung bringen kann, freut es mich, meine Werke ausstellen zu dürfen. In meinen Bildern versuche ich Emotionen auszudrücken, so werden sie zu Farbe und Form.“, beschreibt Würcher seine Malleidenschaft.

Bei der Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 14. Juli, 19 Uhr, präsentiert Würcher persönlich rund 30 seiner Kunstwerke in der Galerie am Färberbach, in Steinbach an der Steyr.

Würcher-Fans aufgepasst

Am Samstag 16. Juli, gibt es noch einmal die Gelegenheit den Sänger und Maler persönlich zu treffen. Weil er am gleichen Abend gemeinsam mit dem NockalmQuintett in Sattledt bei 70 Jahre ATSV ein Konzert spielt, und in Oberösterreich ist, nützt der Kärntner die Gelegenheit von 14 bis 16 Uhr zu einem Besuch in der Galerie am Färberbach. Alle Fans sind herzlich willkommen.

Ausstellungsdauer

Donnerstag, 14. Juli bis 6. August
Donnerstag bis Freitag von 16 bis 22 Uhr, Samstag von 10 bis 12 Uhr.
Samstag, 16. Juli von 10 bis 16 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.