12.07.2016, 15:00 Uhr

Ginastica Natural: innovative Trainingsmethode

Silke Minichmair bietet in Ried/Traunkreis das Training "Ginastica Natural" an. (Foto: Gudrun Hiebl)

"Ginastica Natural" (GN) nennt sich ein innovatives Bewegungskonzept, das seinen Ursprung in Brasilien hat. Am 16. Juli kann man mit dem Erfinder Alvaro Romano in Ried/Traunkreis trainieren.

RIED (wey). "Ginastica Natural" (GN) nennt sich ein innovatives Bewegungskonzept, das seinen Ursprung in Brasilien hat. Das Ganzkörpertraining findet zum größten Teil am Boden statt. "Man trainiert mit dem eigenen Körpergewicht", erklärt Silke Minichmair aus Ried im Traunkreis. In Ober-österreich ist sie ihren Aussagen zufolge die einzige, die GN anbietet. GN kann als auspowerndes Koordinationstraining genauso angewendet werden wie zum Kräftigen und Dehnen. Daher eignet es sich auch für ältere Menschen, die fit und beweglich bleiben wollen. "Der Vorteil ist, dass es natürliche Bewegungsabläufe sind, die wir alle schon als Kind konnten und leider verlernt haben", so Minichmair.

Trainieren mit dem Erfinder

"Ich möchte auch ältere Menschen motivieren, wieder Freude an der Bewegung zu haben." Daher bietet sie eigene Gruppen für ältere Semester an. Am 16. Juli kann man mit dem Erfinder von Ginastica Natural, Alvaro Romano, trainieren – egal ob sporterfahren oder Anfänger. Der Workshop findet von 10 bis 12 Uhr in Voitsdorf statt. Anmelden unter Tel. 0660/7945033, silke.minichmair@icloud.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.