20.03.2016, 17:53 Uhr

Festmesse zu Ehren des Heiligen Josef in Windischgarsten

Zahlreiche Namenstagsjubilare waren gekommen, um den Tag gemeinsam mit einer Hl. Messe zu beginnen. Der älteste Teilnehmer, Josef Schweiger feierte an diesem Tag auch seinen 92. Geburtstag! (Foto: Luzia Thallinger)

Am Josefitag, den 19. März lud Pfarrer Dr. Gerhard M. Wagner neben den Zimmerleuten alle Josefs und Josefinen der Pfarre Windischgarsten ein, um den Tag gemeinsam mit einer Hl. Messe zu beginnen.

Pfarrer Wagner: "Der Heilige Josef soll auch uns ein Vorbild sein. Er war für Jesus ein guter und fürsorglicher Vater, erzog ihn liebevoll und brachte ihm viele Dinge bei, vor allem Achtung und Respekt vor seiner Mutter Maria. Er war Zimmermann und Tischler, der ohne viele Worte stets tat, was nötig war."

Abschließend dankte Pfarrer Wagner allen, insbesondere auch den Zimmerleuten für das gemeinsame Feiern der Hl. Messe und gratulierte den zahlreich erschienen Namenstagsjubilaren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.