20.06.2016, 09:42 Uhr

Gemeinsame Reife- und Diplomprüfungsfeier HAK und HLW Kirchdorf/Krems

Es war eine würdige Feier: Die Maturanten der Berufsbildenden Schulen Kirchdorf erhielten ihre Reife- und Diplomprüfungszeugnisse.

KIRCHDORF. Die musikalische Umrahmung gestalteten die Absolventinnen selbst mit ihren Instrumenten. Das gab der Feier einen würdevollen Rahmen. Vorsitzende Stefanie Neuweg zeigte sich von den Leistungen der Maturanten sehr angetan. Auch der Bürgermeister der Stadt Kirchdorf, Wolfgang Veitz, kam zur Feier und gratulierte.

Direktor Wolfgang Graßecker in seiner Rede: „Wir, die Lehrer an den berufsbildenden Schulen in Kirchdorf, haben versucht, euch nicht nur fachtheoretisches Wissen, sondern auch ein breites Spektrum an sozialer Verantwortung zu vermitteln. Ich bitte euch, bleibt standhaft gegenüber Selbstgefälligkeit und Bequemlichkeit, die heute so weit verbreitet ist. Als aktive Mitglieder in der österreichischen Gesellschaft werdet ihr dazu Ehrgeiz und Begeisterung, Disziplin und Fleiß benötigen. Nehmt den Ausspruch des deutschen Bundeskanzlers Willi Brandt `Friede ist nicht alles, aber ohne Frieden ist alles nichts´ als Mahnung und Ansporn für euer künftiges Handeln.“

Fotos: BBS/Haijes

Matura in den Berufsbildenden Schulen Kirchdorf
Matura in Kremsmünster
Matura in Schlierbach
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.