15.07.2016, 19:49 Uhr

Hofübergabe in Kremsmünster: neuer Präsident beim Lions Club

Johann Neubauer (neuer Präsident), Johannes Kolmbauer (neues Lions-Mitglied), Manfred Mörtenhuber (Pastpräsident) (v.li.) (Foto: LC Kremsmünster)

Beim Mostheurigen „Kuglbauer“ fand die Übergabe des Präsidentenamtes des Lions Clubs Kremsmünster statt. Johannes Kolmbauer wurde außerdem offiziell als neues Mitglied angelobt.

KREMSMÜNSTER. Manfred Mörtenhuber bedankte sich bei allen Clubmitgliedern für die Unterstützung bei der Durchführung der verschiedenen Projekte des Lions Clubs Kremsmünster. Die Damen der Clubmitglieder überreichten ihm ein Lebkuchenherz sowie eine Scheibtruhe mit Lebensmitteln für sein Sozialprojekt in Rumänien.

Bewährtes in gewohnter Weise weiterführen

Der neue Präsident Johann Neubauer möchte die bereits bewährten Veranstaltungen, wie etwa den Kabarettabend am 11.11, den Adventkalender, den Punschstand, die Altenheimausflüge und die Lions Musicnight am 06.06, in gewohnter Weise weiterführen.
Im kommenden Clubjahr wird sich Neubauer vor allem die Förderung junger Menschen zum Ziel setzen. Die erste Aktivität bildet eine Zusammenarbeit mit Schulen im Bezirk mit dem Ziel, am Lions Friedensplakatwettbewerb teilzunehmen. Nach ersten Gesprächen mit den Neuen Mittelschulen Kremsmünster und Wartberg sowie dem Stiftsgymnasium Kremsmünster werden sich zirka 150 Schülern an ebendiesem Wettbewerb beteiligen. Bevor es zum gemütlichen Teil überging, wünschte sich Johann Neubauer die gleiche Unterstützung seiner Clubmitglieder, wie sie die vorangegangenen Präsidenten erhalten hatten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.