21.06.2016, 07:02 Uhr

Lions Club Kirchdorf sorgt für „Wasser marsch“ auf kroatischer Insel Prvic

Goran Franić (mit Sohn) nimmt die Pumpe von Lions-Präsident Harald Rauch (re) entgegen (Foto: Lionsclub Kirchdorf)
KIRCHDORF (sta). Das Feuerwehrwesen in Kroatien ist nicht schlecht aufgestellt. Mit den vielen kleinen Inseln ist aber der Brandschutz nicht überall gegeben.
So ist 2015 der Bürgermeister des kleinen Dorfs Prvic Sepurine (ca. 300 Einwohner), Goran Franić, an den langjährigen Prvic-Urlauber und Kirchdorfer Lion Bruno Binder mit dem Ansuchen herangetreten, die neu gegründete kleine Feuerwehr (11 Mann) mit Material und Know-how aus Österreich zu unterstützen.

Gesagt- getan: Der Kirchdorfer Lions-Club erwarb eine gebrauchte Pumpe der Feuerwehr Micheldorf und machte sich Mitte Juni auf zur Übergabe und Einschulung. Fünf Kameraden der FF-Micheldorf unter Kommandant Bernhard Kuntner führten die fachkundige Einschulung durch, und Lions-Präsident Harald Rauch übergab das Gerät im Rahmen eines kleines Festakts an Bürgermeister Goran Franić.

Bildtext: Goran Franić (mit Sohn) nimmt die Pumpe von Lions-Präsident Harald Rauch (re) entgegen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.